Sie sind hier: Startseite / Stadtverwaltung / Aktuelles

LIDL-Schließung über die Sommerferien

Mit dem Bürgerbus zum Einkaufen

Aufgrund des Umbaus der LIDL-Filiale im Stadtteil Münchingen bleibt der Discounter ab Ende Juli für rund vier Wochen geschlossen. Damit Sie Ihre Einkäufe auch während der Schließung erledigen können, möchten wir Sie auf die Möglichkeit der Nutzung des Bürgerbusses hinweisen. Dieser fährt Sie, wie bereits bisher, Mittwoch- und Freitagvormittag zum EDEKA in den Kallenberg. Eine Fahrt kostet 1 Euro. Die Fahrkarte kann direkt im Bürgerbus erworben werden. Bei schweren Einkäufen sind Ihnen die ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrer gerne auch beim Ein- und Ausladen behilflich.

Um Ihre Einkäufe auch an den übrigen Wochentagen erledigen zu können, stehen Ihnen zudem der öffentliche Nahverkehr mit seinen Buslinien, insbesondere den Linien 501 (zur Fahrt in den Kallenberg) und 612 (zur Fahrt nach Korntal), sowie der Schienenersatzverkehr der Strohgäubahn (zur Fahrt nach Korntal - Strohgäubahn fährt aufgrund von Reperatur ab 23.07.-09.09. nicht ) zur Verfügung. Mit den Bussen können Sie halbstündig bzw. einstündig zwischen den Stadtteilen pendeln. Im Stadtteil Korntal kann dann in der Weilimdorfer Straße oder in der Bergstraße auf den Bürgerbus umgestiegen werden, um weitere Wege zurückzulegen und zusätzliche Einkaufsmöglichkeiten zu erreichen.Die Fahrplanhefte des Bürgerbusses und die ÖPNV-Broschüre mit den Buslinien und den Fahrplänen der Strohgäubahn finden Sie auf der Internetseite der Stadt Korntal-Münchingen sowie im Bürgerservice der Rathäuser Korntal und Münchingen. Zudem möchten wir an alle Bürgerinnen und Bürger appellieren, sich während der Schließung in der Nachbarschaft bei den Einkäufen zu unterstützen, um insbesondere der älteren und mobilitätseingeschränkten Bevölkerung die Wege zum Einkauf zu erleichtern.